3D-Druck in Kunststoff, 30 × 30 × 30 mm, 2017


Montage in Silber 925, 25 × 25 × 25 mm, 2017

„These: Gott existiert“ – diese These wird verdeutlicht durch die Form des Kreuzes.

Es steht für die Menschwerdung Gottes und seinen Tod am Kreuz, das leere Kreuz für die Hoffnung auf Auferstehung und darauf, dass mit dem Tod nicht alles zu Ende ist. Das dreidimensionale Kreuz soll einen Schritt weiter gehen. Es weist in eine dritte Dimension, um Beschränkungen im Denken und Glauben aufzubrechen.

„Antithese: Gott existiert nicht“ – diese These wird durch die Gegenform des Würfels ausgedrückt.

Der Würfel ist eine in sich ruhende geometrische Grundform aus sechs kongruenten Quadraten. Innerhalb der fünf platonischen Körper steht er für die Erde. Das Wort „Würfel“ kommt aber auch von „werfen“. Beim Spielen funktioniert der Würfel wie ein Zufallsgenerator. Mich interessiert: Was bleibt, wenn es innen leer ist, wenn die Mitte fehlt: Haltlosigkeit, Beliebigkeit oder aber Freiheit?

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Impressum