Rolf Huber

Osthausen-Wülfershausen
evlehuber@gmx.de
www.rolfhuber.de

Malerei, Grafik
Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen

UNSERE EINZIGE ERDE I UND II
Farblithografie vom Stein, je 54 × 38 cm, 2017

Werden und Vergehen – dialektisches Gesetz jeglichen Lebens, jeder Stofflichkeit, jeder Ideologie. So unterliegt auch unsere Erde diesem Gesetz. Sie ist aber inzwischen durch uns selbst am stärksten gefährdet, durch Profitstreben, Raubbau, Unvernunft … Dagegen steht die Erkenntnis vieler Menschen, diesen Verfall durch aktives Handeln zu verringern oder zu bremsen. Andererseits zählt für viele Konzerne nur der Profit, sind viele Menschen von Gleichgültigkeit und Resignation bestimmt. Ist die Erde noch zu retten? Wir haben es in der Hand.

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Impressum