STEH – AUF – MÄNNCHEN
Plastik, Material-Collage, Styropor, Papiere, Ton, Bauschaum, Acryl, 100 × 80 × 80 cm, 2012 – 2017

Die Figur ist beweglich nach dem Prinzip eines Stehaufmännchens. Sie vereinigt in sich Bewegung, Gegenbewegung und – wenn keine Energie zugeführt wird – auch Stillstand. Das Stehaufmännchen also als Hin und Her, als Auf und Ab, als Hoch und Runter, als kommend und gehend, als starr und beweglich, als kommunizierend und stumm.

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Impressum