r × 2 × 2 × 2= KREUZ
Acryl transparent, Plot, 100 × 100 cm, 2017

r × 4, SERIE I – IX
Acryl, Print, 30 × 30 cm, 2017

Gegenüberstellung von Gedanken, von Positionen– in meinen Arbeiten durch grafische Elemente. Die Veränderung durch kleinste Wechsel – Reihung, Drehung, Spiegelung – fasziniert mich. Ich arbeite fast ausschließlich seriell. Das heißt, es gibt nicht EINE Möglichkeit und somit die „einzig-mögliche Wahrheit“.

Ausgangspunkt ist oft ein Hauptmotiv – wie auch in dieser Arbeit. Die stilistische Gegenstellung muss nicht zwingend einen Widerspruch darstellen– vielmehr werden Optionen aufgezeigt, die alle ihre Einzigartigkeit besitzen und jeweils für sich stehen.

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Impressum