Mario BieRende

Weimar
www.atelierbierende.de

Papierschnitte, Scherenschnitte, Papierobjekte und Installationen
Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen

Rahmen
2014 | Zollstöcke, Holzleisten, Aufhänger | 50 × 50 cm

„Rahmen“ ist ein ironischer Kommentar zur konservativen Wende auf dem Kunstmarkt. Experimentierfreudigere Künstler und Sammler, die gegenüber neuen Kunstgattungen in den 1960er noch sehr aufgeschlossenen waren, wenden sich zunehmend marktgängigeren Formaten zu.

Sogenannte „Flachware“ scheint sich als Sammlungsobjekt besser zu eignen, da sie marktgängiger und somit sogar wertbeständiger ist, als Geld. Der kommerzielle Erfolg dieser Kunstware spiegelt sich im Größenwachstum so mancher bemalten Leinwand namhafter Maler wider.

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Seitenanfang Impressum Datenschutz