Klaus Nerlich

Weimar
www.atelier-nerlich.de

Zeichnung, Fotografie, Design
Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen

Kunst-Stück
2014 | Digigrafie | 70 × 50 cm

Oft beobachte ich bei potentiellen Käufern, dass meine Werke für ihre Bedingungen im Lebensumfeld zu groß dimensioniert erscheinen.

Die Schwelle, Kunst  zu erstehen, wenn man sich eigentlich nur in einen Teil des Werkes „verliebt“ hat, möchte ich mit meinem Angebot senken.

Durch die Teilung des Kunstwerkes in gleiche Stücke biete ich also die Möglichkeit, genau den Bereich zu erstehen, der einerseits einer zukünftigen Präsentation genau entspricht und zusätzlich das Budget des Käufers nicht zu sehr belastet.

Ich bin mir durchaus bewusst, dass durch die Teilung Kunst zerstört – doch möglicherweise durch Reduktion auch verbessert wird.

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Seitenanfang Impressum Datenschutz